In Zeiten von Corona liegt der Nutzen einiger in der Disziplin aller. Wer verhindern möchte, dass Randgruppen und bestimmte Ausnahmefälle, die vorher nicht leicht erkennbar sind, von dem Virus angesteckt werden, der/die muss sich in die häusliche Quarantäne begeben. Dabei spielt auch die Zeit eine wichtige Rolle. Nur wenn die öffentliche Enthaltsamkeit ausreichend lang eingehalten wird,  können die Betroffenen einen Beatmungsplatz in einem der Krankenhauszentren finden. Dieses Problem bleibt als Anforderung für alle Epidemien und Pandemien bestehen. Allerdings bedarf es wieder einiger Makrer (Zahl der Erkrankten), damit die richtige Reaktionsweise gewählt werden kann. Der Nutzen kann also nur erfolgen, wenn das geeignete Feedback gegeben wird. Ohne Erkrankungszahlen kein Wissen über die Problematik, und ohne dieses Wissen keine nutzbringende Reaktion.

Anders sieht es beim Benutztwerden aus. Hier ist das Feedback eher eine Forderung. Mein Gegenüber nutzt die Bereitschaft und verschafft sich dadurch einen Nutzen. Ist die Not gerechtfertigt, dann ist der Nutzen ein Geschenk des Hilfeleistenden. Ist die Forderung jedoch überzogen oder außerhalb des ethischen Rahmens, dann beginnt die negative Ausnutzung. Wir benötigen also für die Beurteilung einer Nutznießung entsprechende Kautelen, die uns den Weg weisen. Die unilogischen Prinzipien bieten eine Handreichung, um sich in der Wildnis der Behauptungen zurechtfinden zu können. Über ein intensives Coaching lassen sich Gründe für eine Ausnutzung finden - sie lässt sich damit erklären oder gar rechtfertigen. In einigen Fällen wird sie jedoch als unlautere Übertretung ethischer Prämissen entlarvt werden. Dann braucht es die Abbitte oder die Entschuldigung, vielleicht auch die Wiedergutmachung oder die Entschädigung.

Nutzen und benutzt werden sind immer Balanceakte. Selten ist Gerechtigkeit die Siegerin. Wer sich jedoch immer untervorteilt fühlt, ist meistens der/die VerliererIn.

Deshalb gilt: "Suche im Verlust den Gewinn, der darin verborgen liegt!"

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online