Unilogon Gruppe

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Unilogon Schnellkurs

Unilogon ist der Begriff für eine neue Weltsicht:

 

1. Alles ist Eins. Alles kommt aus Einem.

2. Eine modernen Ethik kommt mit derzeit sieben Prinzipien aus. Diese lassen sich ständig hinterfragen und verbessern.

3. Alle Lebensbereiche kommunizieren über alle uns zur Verfügung stehenden Medien, die da primär sind:

  • Emotion und Intuition
  • Ausdruck und Sprache
  • Interaktion und Handlung

4. Wir benötigen eine neue Ausbildung und Erziehung für diese neue Art der Resonanzfindung. Kinder sollten bereits in den ersten Lebensjahren auf der Basis universeller Prinzipien aufwachsen dürfen.

5. Gewaltfreie Kommunikation ist keine Frage der Ratio, sondern der emotiointuitiven Kompetenz. Hier gibt es noch viel zu entdecken und noch mehr zu trainieren.

6. Das Gelingen von Beziehung hängt von der optimalen Beziehungsstruktur ab. Diese zu erkennen und für sich auszubilden ist Ziel unserer Arbeit.

7. Ein lustvolles und erfülltes Leben ist keine Zufallserscheinung, sondern ein sensibles Gefüge aus sehr komplex miteinander agierenden Parametern. Der Unilogon-Grundkurs präsentiert diese Parameter und übt den sinnvollen Umgang.

 

Grundsätzlich (also "prinzipiell" gesehen) gibt es keine letzte Wahrheit. Unsere Vorgehensweise ist nicht die einzig mögliche. Wir bauen auf Offenheit und Rahmenbildung für viele mögliche Vorstellungen. Wer von sich behauptet, die letzte Wahrheit gefunden zu haben, der bewohnt eine andere Biosphäre. Auf dieser Erde gibt es keine allein seelig machenden Wahrheiten. Aber es gibt Gesetze und damit Prinzipien, die eine Orientierung anbieten. Wer der Augen öffnet und sein Herz weit macht für die Angebote der uns (noch) umgebenden Natur, der wird schnell begreifen, dass wir nicht willkürlich irgendwie leben könnnenn, sondern dass Leben Regeln gehorcht.

Die Sieben Prinzipien sollen diesen Regeln möglichst nahe kommen. Damit Leben neu erlebt werden kann und lebenwert bleibt.

 

Find us on Facebook
Follow Us